In Russland ist Bier erst seit 2011 als ein alkoholisches Getränk klassifiziert, davor war es nur eine Limo

Im Juli 2011 unterschrieb President Dmitry Medvedev ein Gesetz, daß Bier offiziell als alkoholisches Getränk klassifiziert. Davor galt alles was weniger als 10% Alkohol enthielt als normales Lebensmittel. Dadurch kann der Verkauf von Bier in Russland genauso kontrolliert werden wie die Abgabe von harten Spirituosen.

Quelle: BBC News

Foto: afagen