Häagen-Dazs ist ein frei erfundenes Wort ohne jede Bedeutung oder Herkunft

Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist der Name Häagen-Dazs keiner europäischen Sprache entliehen, sondern es handelt sich um ein Kunstwort. Der Umlaut und das „z“ werden deshalb nicht bei der Aussprache berücksichtigt.

Der Name sollte für die amerikanischen Verbraucher europäisch aussehen und klingen und mit europäischer Tradition und Handwerkskunst in Verbindung gebracht werden. Um diesen Eindruck zu verstärken, ergänzten die Gründer der Marke das Firmenlogo in den Anfangsjahren um einen Umriss der Landkarte von Dänemark. Dieses Vorgehen bei der Namensgebung wird in der heutigen Vertriebswirtschaft als Fremdmarkenprägung bezeichnet.

Quelle: wikipedia Foto: Rameez Sadikot